Deutschlandfest Plakat

SPD-Deutschlandfest

Musikprogramm

A) Bühne Brandenburger Tor: Samstag, 17. August 2013

11:00-14:00 Uhr
Tom Beck & Band, Julia Neigel, Aviv Geffen, Luxuslärm

14:00-16:00 Uhr
Andreas Bourani, Die Prinzen

16:00 Uhr
Politblock: Rede von Sigmar Gabriel und Peer Steinbrück

17:00-19:00 Uhr
Glasperlenspiel, Samy Deluxe als Herr Sorge

19:00-22:00 Uhr
Stefanie Heinzmann, Dick Brave & The Backbeats, Nena

Bühne Brandeburger Tor: Sonntag, 18. August 2013

11:00-13:00 Uhr
Roland Kaiser

B) Bühne Querallee: Samstag, 17. August 2013

11:00-14:00 Uhr
Hip Hop Academy, poetry-Slam, Urbanatix, Flying Steps

14:00-16:00
Meloton, Michael Schulte

16:00 Uhr
Politblock auf Bühne A

17:00-19:00 Uhr
Flo Mega & the Ruffcats, Fools Garden

C) Bühne Ehrenmal: Samstag, 17. August 2013

11:00-14:00 Uhr
Harmonie Herrnsheim, Storch Heinar Storchrkraft, Accoustica

14:00-16:00 Uhr
Blue Mountain Boys, Fourtissimo

16:00 Uhr
Politblock auf Bühne A

17:00-19:00 Uhr
Salsa Feeling, Kick la Luna

D) Bühne Kulturgarten: Samstag, 17. August 2013

11:00-14:00 Uhr
The Clogs, Randy Newman-Projekt, Simon & Garfunkel Revival Band, Gerhard Schöne

14:00-16:00 Uhr
Klaus Hoffmann, Der Doppelte Ude

16:00 Uhr
Politblock auf Bühne A

17:00-19:00 Uhr
Filmorchester Babelsberg, Konstantin Wecker

(Quelle: SPDvision)

Das Programmheft als Download

Kulturprogramm

Lesezelt: Samstag, 17. August 2013

Lesungen für Kinder von 11:00-15:30 Uhr. Moderation Isolde Krupak

11:00 Uhr: Yasemin Karakasoglu (Kompetenzteam Peer Steinbrück): Märchenlesung auf Türkisch und Deutsch.

11:30 Uhr: Aydan Özoguz (stellv. SPD-Vorsitzende): Dummie, die Mumie außer Rand und Band.

12:00 Uhr: Thomas Oppermann (Erster PFG SPD-Bundestagsfraktion): Ritter Trenk

12:30 Uhr: Manuela Schwesig (stellv. SPD-Vorsitzende): Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt.

13:00 Uhr: Andrea Nahles (SPD-Generalsekretärin): Lotte will Prinzessin sein.

13:30 Uhr Sigmar Gabriel (SPD-Vorsitzender): Emil und die Detektive.

14:00 Uhr: Hannelore Kraft (stellv. SPD-Vorsitzende, Ministerpräsidentin: NRW): Neues vom Franz.

14:30 Uhr: Barbara Hendricks (SPD-Schatzmeisterin): Karlsson vom Dach.

15:00 Uhr: Frank-Walter Steinmeier (Vors. SPD-Bundestagsfraktion): Wir Kinder aus Bullerbü

Lesungen und Gespräche für Erwachsene von 17:00-22:00 Uhr

17:00 Uhr: Immer das laut sagen, was ist - Schlüsseltexte der Sozialdemokratie mit Frank Arnold und Katerina Poladjan.

17:30 Uhr: 150 Jahre SP - die Geschichte der Geschichte. Klaus Wettig im Gespräch mit Helga Grebing.

18:00 Uhr: Immer das laut zu sagen, was ist - Schlüsseltexte der Sozialdemokratie mit Frank Arnold und Katerina Poladjan.

18.30 Uhr Mehr Demokratie wagen. Die Regierungszeit Willy Brandts Jörg Hafkemeyer im Gespräch mit Peter Brandt.

20:00 Uhr: Macht und Geist - Lesungen mit Antje Strubel, Joachim Helfer und Bernd Cailoux aus dem Band "Schriftsteller gratulieren der SPD zum 150. Geburtstag". Anschließend Diskussion der Autoren mit Klaus Staeck und oliver Scheytt, Kompetenzteam Peer Steinbrück, mit einer Einführung von Klaus Wettig.

Lesezelt: Sonntag, 18. August 2013

11:00 Uhr Lesung für Kinder - Gertrud und Peer Steinbrück: Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer.

11.30 Uhr Immer das laut sagen, was ist - Schlüsseltexte der Sozialdemokratie mit Frank Arnold und Katerina Poladjan.

12:00 Uhr Lesung für Kinder - Christiane Krajewski: Pippi Langstrumpf

12:30 Uhr Immer das laut sagen, was ist - Schlüsseltexte der Sozialdemokratie mit Frank Arnold und Katerina Poladjan.

Debatten-Arena: Samstag, 17. August 2013

11:30 Uhr Andrea Nahles.

12:30 Uhr Barbara Hendricks.

13:00 Uhr Mitglieder des Kompetenzteams.

13:45 Uhr Manuela Schwesig.

14:30 Uhr Olaf Scholz.

15:00 Uhr Thorsten Schäfer-Gümbel.

17:15 Uhr Frank-Walter Steinmeier

18:00 Uhr Hannelore Kraft

18.45 Uhr Sigmar Gabriel

Debatten Arena: Sonntag, 18. August 2013

11:00 Uhr Jusos-SchülerInnen-Kongress mit Andrea Nahles

12:30 Uhr Frank Stauss: Höllenritt Wahlkampf - Lesung und Diskussion.

Meilensteine 2015 werden geladen

Meilensteine 2015 werden geladen...

Altbundeskanzler Helmut Schmidt stirbt. Er wird 96 Jahre alt. Schmidt hat die deutsche Politik geprägt wie kaum ein anderer, als Senator in Hamburg, als Minister unter Willy Brandt und von 1974 bis 1982 als Bundeskanzler.

Zum Artikel.