Standardbild für Artikel

Impressum und Datenschutzhinweise

Angaben nach § 5 TMG

Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Der Parteivorstand
vertreten durch die Generalsekretärin Dr. Katarina Barley
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin
Telefon: 030 - 25991 - 500
E-Mail: redaktion@spd.de

Verantwortlich gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
Rüdiger Scholz
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Der Parteivorstand
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin

Redaktion:
Uwe Knüpfer (Chefredakteur), Marisa Strobel, Tassilo Oestmann, Nils Hilbert, Andi Kunze (Bild/Video/Audio)
Redaktionelle Mitarbeit:
Susanne Dohrn, Markus Franz, Carl-Friedrich Höck, Siegfried Heimann, Thomas Horsmann, Rolf Hosfeld, Maicke Mackerodt, Lothar Pollähne, Tom Stolle, Jochen Wiemken

Gestaltung:
Aimaq von Lobenstein

Redaktionsanschrift:
Parteivorstand der SPD
Willy-Brandt-Haus
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin
Telefon: 030 - 25991 - 500
E-Mail: redaktion150@spd.de

Alle Texte, alle Fotos, alle Gestaltungselemente dieses Servers sind – sofern nicht ein anderer Urheberrechtsinhaber (beziehungsweise Verwertungsberechtigter) angegeben ist – für den SPD-Parteivorstand urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ohne Zustimmung des SPD-Parteivorstandes ist unzulässig. Der SPD-Parteivorstand erteilt seine Zustimmung zur Verwertung der urheberrechtsrelevanten Elemente auf dieser Seite für die Gestaltung der Internetseiten der regionalen Gliederungen der SPD, soweit kein gekennzeichneter Urheberrechtsvermerk zugunsten eines Dritten besteht. Soweit als Urheberrechtsinhaber (beziehungsweise Verwertungsberechtigter) ein Dritter angegeben ist, müssen die Verwertungsrechte vor entsprechender Nutzung von diesem erworben werden.

Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte dieser Seiten haben. Deswegen übernehmen wir auch keinerlei Verantwortung für Inhalt und Gestaltung dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.

Dieses Internetangebot wurde mit coremedia realisiert.

Datenschutzhinweise
Der verantwortungsvolle und sensible Umgang mit personenbezogenen Daten aller Nutzenden ist für die SPD ein äußerst wichtiges Anliegen. Der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG), fühlt sich die SPD in besonderem Maße verpflichtet. Die folgenden Datenschutzhinweise informieren über Zweck, Art und Umfang der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Nutzung der Dienste, die unter der Internetadresse www.150-jahre-spd.de zugänglich gemacht werden. Anbieter der Internetseiten ist der SPD-Parteivorstand. Für externe Websites – außerhalb der Internetangebots www.150-jahre-spd.de – finden diese Hinweise keine Anwendung.

Das Internetangebot www.150-jahre-spd.de ist aufgeteilt in einen öffentlichen und allgemein zugänglichen Bereich und einen Bereich für registrierte Nutzer/Nutzerinnen, in dem erweiterte Leistungen angeboten werden. Für die Erbringung der erweiterten Leistungen ist auch die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung weiterer (personenbezogener) Daten erforderlich. Um eine verständliche Information der Besucher und registrierten Nutzer/Nutzerinnen zu ermöglichen, sind diese in Hinweise für den allgemein zugänglichen Bereich und ergänzende Hinweise für den Bereich für registrierte Nutzer/Nutzerinnen aufgeteilt.

Datenschutzhinweise für den allgemeinen Bereich www.150-jahre-spd.de
Bei einem Besuch des Internetangebots www.150-jahre-spd.de werden automatisch Informationen erhoben und verarbeitet, die für die Anzeige der Internetseiten in Ihrem Endgerät erforderlich sind. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zur Partei SPD durch den SPD-Parteivorstand und erweiterten Informations- und Kommunikationsangeboten für registrierte Nutzer/Nutzerinnen. Ein Teil der Informationen, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Internetseiten erhoben werden, sind personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Folgende Daten werden bei einem Besuch der Internetseiten erhoben:
- Browsertyp/-version
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
- der Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
- die Uhrzeit der Serveranfrage
- Übertragene Datenmenge
- Statusmeldung darüber, ob der Abruf erfolgreich war
- Sessionnummer

Mit Ausnahme der IP-Adresse können diese Daten von uns nicht Einzelpersonen zugeordnet werden. Bei einer IP-Adresse ist ein Personenbezug für uns regelmäßig nicht herstellbar. In der Regel wird den Besuchern der Internetseite durch ihren Internet-Zugangs-Anbieter eine sog. dynamische IP-Adresse zugeteilt. Bei einerdynamischen IP-Adresse können wir einen Personenbezug faktisch nicht herstellen. Im Falle der Verwendung einer sog. statischen IP-Adresse ist ein Personenbezug für uns zwar theoretisch herstellbar. Wir versichern jedoch, dass wir die Herstellung des Personenbezugs aus einer IP-Adresse nicht vornehmen. IP-Adressen werden maximal 7 Tage gespeichert. Die Speicherung erfolgt lediglich zum Zwecke der Sicherheit der verwendeten informationstechnischen Systeme. Eine Nutzung von IP-Adressen erfolgt nur dann, wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass unbefugte Dritte Zugriff auf IT-Systeme von uns nehmen wollen, bzw. den Betrieb der Internetseiten negativ beeinträchtigen möchten. Wir schützen uns so vor Hacking-/ Cracking und anderen negativen Einflussnahmen (z. B. sog. Denial-of-Service Angriffe etc.). Spätestens nach Löschung der IP-Adresse ist uns aus den gesamten Daten kein Personenbezug mehr herstellbar. Weitere Daten von Ihnen werden nur dann erhoben, wenn Sie selbst Daten auf den Internetseiten angeben. Das kann z. B. Ihre E-Mail-Adresse für den Erhalt unseres Newsletters sein. Von Ihnen angegebene Daten werden grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeitet und genutzt, für die sie erhoben wurden. Im gesamten Internetangebot werden Pflichtangaben entsprechend gekennzeichnet. Daten, die nicht als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, sind freiwillige Angaben. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung freiwilliger Angaben jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Cookies
Diese Internetseite www.150-jahre-spd.de verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies richten auf dem Rechner des Nutzers keinen Schaden an und enthalten keine VirenCookies ermöglichen uns, das Internetangebot möglichst nutzerfreundlich zu gestalten. Wir setzen Cookies zudem ggf. dafür ein, pseudonyme oder anonyme Nutzungsstatistiken zur Optimierung dieser Internetseiten zu erstellen.Wenn Sie nicht wollen, dass Cookies verwendet werden, dann können Sie die Nutzung und das Setzen von Cookies verhindern, in dem Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch diese Domain (150-jahre-spd.de) blockieren. Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie das in Ihrem Browser einrichten können. Cookies sind nicht grundsätzlich negativ, sondern erlauben Userinteraktionen und auch sonstige sinnvolle Angebote. Man kann mit Cookies auch böse Sachen machen, was hier aber (natürlich) nicht passiert. Es kommen insbesondere keine Flash-Cookies zum Einsatz (insbesondere kein "Respawning" von Cookies).

E-Mail-Kommunikation
Wenn Sie uns E-Mails senden wollen, können Sie dies gerne über die angegebenen Adressen tun. Beachten Sie jedoch bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, während des Transportwegs nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Auskunftsrecht
Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Beachten Sie in dem Zusammenhang bitte, dass wir von nichtregistrierten Besuchern der Internetseite keine personenbezogenen Daten speichern bzw. keinen unmittelbaren Personenbezug herleiten können.Sie haben nach § 34 BDSG das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung sowie über die Weitergabe von Daten zu verlangen. Registrierte Nutzer/Nutzerinnen können die über sie gespeicherten Daten jederzeit selbst auf "www.spd.de/MeinBereich" einsehen, ändern und löschen.Beachten Sie bitte, dass wir bei Auskunftsanfragen, die nicht schriftlich erfolgen, zum Schutz der Person, über die Daten gespeichert sind, ggf. verlangen, dass nachgewiesen wird, dass Sie wirklich die Person sind, über deren personenbezogene Daten Auskunft verlangt wird.


Verwendung von Facebook Social Plugins
Die Webseiten von www.150-jahre-spd.de verwendet sogenannte Social Plugins des Anbieters facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

(Weitere Informationen)
Wenn der Nutzer die Webseiten von www.150-jahre-spd.de aufruft, die ein solches Social Plugin enthalten, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook Inc. auf. Der Inhalt des Social Plugin wird von Facebook Inc. direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Facebook Inc. erhält durch die Einbindung der Social Plugins die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite von www.150-jahre-spd.de aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook Inc. den Besuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Wenn Sie durch die Plugins mit anderen Nutzern in Interaktion treten, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von dem Browser des Nutzers direkt an Facebook Inc. übermittelt und dort gespeichert. Der Zweck und der Umfang der jeweiligen Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook Inc. sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten der Nutzers zum Schutz der Privatsphäre sind den Datenschutzhinweisen von Facebook Inc. zu entnehmen. Möchte der Nutzer nicht, dass Facebook Inc. über die Webseiten von www.150-jahre-spd.de Daten über ihn sammelt, muss der Nutzer sich vor dem Besuch der Webseiten von www.150-jahre-spd.de bei Facebook ausloggen.

Verwendung von Google Maps
Die Webseiten von www.150-jahre-spd.de verwenden die Google Maps API, um geographische Informationen zu Organisationen der SPD, Nutzern oder sonstigen Orten visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen, die Sie unter http://www.google.com/privacypolicy.html abrufen können.

Funktion "Empfehlen"
Beiträge und Artikel bieten am Ende die Möglichkeit den Inhalt Freunden und Bekannten per E-Mail zu empfehlen. Die dort eingegebene E-Mail-Adresse des Empfehlenden und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet – um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Änderung und Abrufbarkeit der DatenschutzerklärungDiese Datenschutzbestimmungen sind jederzeit in ihrer jeweils gültigen Fassung auf dem Internetangebot www.150-jahre-spd.de abrufbar. Registrierte Nutzer/Nutzerinnen erhalten ältere Fassungen auf Anfrage.

Ergänzende Datenschutzhinweise für den Bereich für registrierte Nutzer/Nutzerinnen www.spd.de/MeinBereich
Für die Registrierung als Nutzer/Nutzerin für das Angebot www.spd.de/MeinBereich ist die Angabe personenbezogener Daten erforderlich. Pflichtfelder, die zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Nutzungsverhältnisses erforderlich sind, werden von uns entsprechend gekennzeichnet und sind für die Erbringung des Dienste zwingend erforderlich. Freiwillige Angaben können registrierte Nutzerinnen/Nutzer jederzeit selbst in ihren Profileinstellungen selbst ändern oder löschen.

Sichtbarkeit / Privatsphäreneinstellung
Wenn Sie sich als Nutzer/Nutzerin registrieren, dann sind folgende Informationen über Sie für andere Nutzer immer sichtbar:
- Ihr Nutzername bzw. Name (je nach Auswahl)
- Ihr Foto, wenn Sie ein Foto hochgeladen haben

"Über mich"-Bereich
Die Sichtbarkeit aller weiteren Angaben, die Sie zu Ihrer Person gemacht haben, können Sie selbst in Ihren Privatsphäreeinstellungen in Ihrem Profilbereich einstellen.Bitte beachten Sie, dass die Informationen für jedermann einsehbar sind, wenn Sie die Sichtbarkeit auf "jeder" eingestellt haben und so derzeit auch von Suchmaschinen gefunden und wiedergegeben werden können. CookiesUm die erweiterten Funktionen für registrierte Nutzer/Nutzerinnen technisch erbringen zu können, ist die Verwendung von Cookies erforderlich. Sie können das Setzen von Cookies blockieren (s. o.). Allerdings sind die Funktionen für das Internetangebot www.spd.de/MeinBereich dann nur noch eingeschränkt nutzbar.

Auswertung
Um die Leistungen für registrierte Nutzer/Nutzerinnen optimieren zu können, finden erweiterte pseudonyme und anonyme Auswertungen über das Verhalten von Nutzern auf der Plattform. Dazu gehört auch die Analyse von sog. Clickstreams, mit dem wir das Verhalten von Nutzern und Fehler im Angebot besser analysieren können.Die Nutzungsprofile werden anonym bzw. pseudonym erstellt und ausgewertet. Wir können aus den Daten keinen unmittelbaren Bezug zum Verhalten einer individuellen Person auf der Plattform herstellen.

Personalisierte Informationen
Wir verwenden Ihre Profildaten auch dazu, Ihnen ggf. personalisierte Informationen bei der Inanspruchnahme des Dienstes www.spd.de/MeinBereich anzuzeigen.Sie können dem Erhalt personalisierter Informationen jederzeit widersprechen, in dem Sie dies in Ihren Profileinstellungen entsprechend einstellen oder uns dies in Textform (z. B. E-Mail) mitteilen.

Widerruf von Einwilligungen
Sie können der Verarbeitung und Nutzung von Daten, die nicht zwingend für die Erbringung des Internetangebotes www.spd.de/MeinBereich erforderlich sind, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können dies entweder in Ihrem Profilbereich selbst veranlassen oder den Widerruf alternativ/ergänzend durch Mitteilung an uns in Textform (z. B. E-Mail) erklären.Sofern durch den Widerruf die Inanspruchnahme des Internetangebotes www.spd.de/MeinBereich ganz oder teilweise beeinträchtigt wird, werden wir hierauf noch einmal gesondert hinweisen.

Verantwortliche Stelle
Sollten weitere Fragen im Umgang mit Nutzerdaten bzw. Datenschutz auftauchen, können die Nutzer mit dem zuständigen Datenschutzbeauftragten des SPD-Parteivorstands Kontakt aufnehmen:
SPD-Parteivorstand
Datenschutzbeauftragter
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin

Meilensteine 2015 werden geladen

Meilensteine 2015 werden geladen...

Altbundeskanzler Helmut Schmidt stirbt. Er wird 96 Jahre alt. Schmidt hat die deutsche Politik geprägt wie kaum ein anderer, als Senator in Hamburg, als Minister unter Willy Brandt und von 1974 bis 1982 als Bundeskanzler.

Zum Artikel.